28.07.2021 - Unterstützung für Eltern mit einem behinderten Kind

6:41
 
Del
 

Manage episode 298695078 series 173784
Af ekn and Evang. Kirchenfunk Nds.-Bremen. Opdaget af Player FM og vores brugere – copyright tilhører udgiveren, ikke Player FM, og lyden streames direkte fra deres servere. Tryk på Abonner-knappen for at få opdateringer i Player FM, eller kopier URL'en til en anden podcast-app.
In der zwölften Schwangerschaftswoche hat Anna Müller aus Hannover erfahren: Irgendwas stimmt mit ihrem Baby nicht. Was genau, das können ihr die Ärzte zunächst nicht sagen. Es folgen viele Krankenhausbesuche, etliche Untersuchungen und ganz viel Ungewissheit. Irgendwann ist klar: Das ungeborene Kind hat einen schweren Herzfehler – ob es die Geburt überleben wird, ist ungewiss. Anna weiß, dass sie das alles allein nicht durchstehen kann und sucht Hilfe. Doch viele Einrichtungen weisen die Schwangere ab. Sie solle wiederkommen, wenn das Kind auf der Welt ist.
Doch dann erfährt sie zufällig von der Beratungsstelle „Menschenskind“ der Diakonie in Hannover, die werdende Eltern mit einer solchen Diagnose für das Baby unterstützt und begleitet – und das bis zu drei Jahre nach der Geburt.
Gesprächspartner/in:
Anna Müller* - Mutter aus Hannover
Andrea Zorn – Sozialpädagogin bei „Menschenskind“ Hannover
Autor*in: Steven Rabe/Angela Behrens
Moderation: Angela Behrens
2021 (c) & (p) Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH
Veröffentlichungsdatum: 28. Juli 2021

397 episoder