Hör Mal Wer Die Welt Verändert offentlig
[search 0]
Flere
Download appen!
show episodes
 
Loading …
show series
 
Was haben Schulen und Themen wie Nachhaltigkeit, Umwelt oderauch politische Partizipation miteinander zu tun? In dieser Folge diskutierenwir, wie Schule zukunftsfähig gestaltet werden kann und welche Hürden die Entwicklungzukunftsfähiger Schulen verhindern. Hörmit uns rein, wie Schulbildung heute schon aussehen könnte und erfahre überProjekte, die …
  continue reading
 
Reparieren! Reparieren! Reparieren! Inspiriert von dem von 03.10.2023 bis 15.11.2023 in Wien stattgefundenen "Repair Festival", befassen sich Johanna und Christoph in dieser Folge mit Kreislaufwirtschaft und Ressourcenverbrauch. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der globalen Textilbranche und ihren Umwelt- und Klimaauswirkungen. In welchen Zustand si…
  continue reading
 
Wir feiern 5 Jahre „Hör mal wer die Welt verändert“ 🥳🎙️🎧🎊 und nehmen euch mit auf eine kleine Reise durch unsere Podcasterinnerungen! Wir blicken zurück auf Entstehung und Anfänge unseres Podcasts, sprechen über Highlights und Herausforderungen und erzählen von unserem Podcast-Alltag abseits des Mikros 🎙️. Viel Vergnügen beim Reinhören in unsere ak…
  continue reading
 
Wer schon einmal auf einem Klimastreik war, dem ist esvielleicht aufgefallen: Die Klimabewegung scheint manche Menschen eher anzuziehen als andere. Warum ist das so? In unserer neuen Folge gehen Johanna und Rebekka der Frage nach, warum manche Menschen eher politisch aktiv werden als andere, was Klimaaktivismus mit politischer Bildung zu tun hat un…
  continue reading
 
Am 13. Dezember 2023 endete die 28. Weltklimakonferenz in Dubai. Der Präsident der COP28 bezeichnete den Beschluss als „historisch“, weil zum ersten Mal in einem internationalen Dokument von der Abkehr von fossilen Energieträgern die Rede ist. Allerdings sind in der Abschlusserklärung auch Schlupflöcher, die einen entschiedenen Ausstieg aus Kohle, …
  continue reading
 
Skifahren auf weißen Bändern, schmelzende Gletscher und zahlreiche Diskussionen - auch der Skisport ist in der Klimakrise angekommen. Einer, der aktiv dagegen ankämpft und seine Stimme erhebt, ist der ÖSV-Fahrer und Aktivist Julian Schütter. Sein Stimme erhebt Julian auch in unserer Partnerfolge mit seinem eigenen Podcast “No Snow Show”. Wir haben …
  continue reading
 
In Zeiten von multiplen Krisen brauchen Menschen Ausgleich zu ihren Alltagen mehr denn je. Selbst Sport zu treiben oder Profisport zu verfolgen ist daher für viele ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Besonders der Fußball, für manche die „schönste Nebensache der Welt“, begeistert Menschen rund um den Globus und hat somit auch eine gewisse gesel…
  continue reading
 
Egal ob beim Kaufen eines T-Shirts oder dem Erwerb einesSmartphones – Lieferketten betreffen uns überall. Viele Rohstoffe alltäglicher Produkte stammen aus anderen Weltregionen und kommen über komplizierteLieferketten nach Europa. Dabei sind europäische Firmen bislang nicht verpflichtet, Menschenrechte und Umweltstandards ihrer Lieferant:innen zu p…
  continue reading
 
Fußball ist deine Leidenschaft, aber du findest dessenUmgang mit den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit schlechter als dieUmsetzung des Videobeweises in der Deutschen Bundesliga? Dann geht es dir wieuns, Chrisi und Zachi! Darum sprechen wir indieser Folge mit der Bundesgeschäftsführerin der „Deutschen Umwelthilfe“ Babara Metz, über den Profifußb…
  continue reading
 
Ist Bio genug? In der heutigen Podcastfolge sprechen wir mit einem Pionier der biologischen Landwirtschaft: Thomas Lindenthal. Thomas gibt uns einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des ökologischen Landbaus in Österreich, diskutiert mit uns aktuelle Entwicklungen und teilt seine persönlichen Visionen - vom Green Deal bis hin zu Studierendenin…
  continue reading
 
Wenn du „KI“ hörst, denkst du nur an Chat GPT? 🤖 In der Forschung wir künstliche Intelligenz noch ganz anders genutzt. Sie kann etwa dabei helfen, unsere Umwelt zu beobachten und besser zu verstehen. In dieser Folge stellen sich Rebekka und Gastmoderator Samuel Zahnt die Frage, wie künstliche Intelligenz in der Naturschutzforschung eingesetzt werde…
  continue reading
 
In our new episode we stay within the world of activism. Christoph and Vicky interview Martina, one of the founders of the Climate Walk, a viennese based research, educational and media-art project. A group of people hiked throughout Europe to hear about local climate change. They started with two teams at the North cape and in Portugal. Both teams…
  continue reading
 
Die Mai-Protestwelle der Letzten Generation Österreich ist nun vorbei – die Klimaaktivist*innen haben mir ihren Protestaktionen für viel Aufsehen gesorgt. Sie möchten die Klimakatastrophe wieder mehr ins Rampenlicht rücken und stören durch zivilen Ungehorsam den Alltag. Johannes und Anna haben sich gefragt: Was motiviert die Aktivisten und Aktivist…
  continue reading
 
Heute haben wir eine besondere Folge für euch, denn wir haben uns mit dem Podcast 'Vorstellungskraft' von Elena Beringer zusammengetan und können nun eine Episode von ihr mit euch teilen, die sich mit der Klimapolitik in Österreich und der Dringlichkeit der Klimakrise beschäftigt. Schaut unbedingt bei Elena und ihrem Podcast vorbei - den Link finde…
  continue reading
 
Sind Einfamilienhäuser ökologisch nachhaltig? Und warum bauen wir nicht einfach alles aus Holz? Sigrid und Johannes sprechen mit dem Architekten (MAGK Architekten) und Greenbuilding Studiengangsleiter (FH Campus Wien) Martin Aichholzer über die Grundsätze des nachhaltigen Bauens. Fakt ist: Lösungsorientierte, ganzheitlich gedachte Maßnahmen sind da…
  continue reading
 
Lies mal wer die Welt verändert! In dieser Folge stellen wir euch drei Bücher von Klimaaktivistinnen vor. In diesem kleinen Lesekreis sprechen wir über Aktivismus, Klimagerechtigkeit und die persönlichen und emotionalen Gründe, um ins Handeln zu kommen. Wir werfen außerdem einen Blick darauf, wie die Klimakrise in der Literatur behandelt wird und w…
  continue reading
 
Was genau braucht es, um den Rohstoffverbrauch nachhaltig und klimagerecht zu organisieren? Ist der Umbau zu erneuerbaren Antriebstechnologien schon sozial-ökologisch gedacht? Und was können wir von Umweltprotesten, die aktuell in Kolumbien ablaufen, lernen? Und inwiefern ist der Begriff der Gerechtigkeit in diesem Kontext so fundamental? Das und n…
  continue reading
 
Erde brennt! Am 29.11. fand im besetzten Hörsaal an der BOKU eine Podiumsdiskussion statt, mit folgenden Gästen: Reinhard Steurer (BOKU) Philipp Steininger (Jugenddelegierter) Jasmin Duregger (Greenpeace) moderiert von Sigrid Karl Dabei wurde die COP27 nachbesprochen und ein besonderer Fokus auf Klimagerechtigkeit gesetzt. Außerdem wurde darüber di…
  continue reading
 
In dieser Folge beschäftigen sich Shilan und Vicky erneut mit Fragen rund um die sozial-ökologische Transformation. Gemeinsam mit Dr.in Melanie Pichler, Politikwissenschaftlerin am Institut für Soziale Ökologie der Universität für Bodenkultur, sprechen wir über sozial-ökologische Konflikte und globale Gerechtigkeitsfragen. Wir gehen unter anderem f…
  continue reading
 
Ein kleines Land, ein Wüstenstaat, umgeben von großen Staaten wie den VAE oder Saudi-Arabien. Hier findet die nächste Fußball-Weltmeisterschaft statt. Die Menschenrechtslage in Katar hat in letzter Zeit für viel Aufsehen gesorgt. Doch mit der Veranstaltung eines Großereignisses ist auch die damit einhergehende Belastung für die Umwelt nicht außer A…
  continue reading
 
Wie kann Österreich die Energiewende schaffen? Und welche gesellschaftlichen Transformationen braucht es dafür? Welche Möglichkeiten der Partizipation haben wir? Und ist ziviler Ungehorsam vielleicht ein Teil der Lösung? Diesen Fragen und mehr gehen wir gemeinsam mit Dr. Patrick Scherhaufer vom Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik (BOK…
  continue reading
 
Die Klimakrise ist nicht nur ein ökologisches Problem, sondern entstammt gesellschaftlichen Strukturen. Sie ist quasi das Symptom eines kranken Systems, wie oft geschrieben wird. Was brauchen wir, um das System auf soziale und ökologische Weise zu transformieren? Was ist eigentlich mit sozial-ökologischer Transformation gemeint? Und was hemmt notwe…
  continue reading
 
Carbon Capture- eine Technologie, an der sich die Geister scheiden: Während die einen viel Hoffnung in die Technologie stecken, stehen andere dieser Form von CO2-Abscheidung deutlich kritischer gegenüber. Was wir uns von Carbon Capture tatsächlich erhoffen können, darüber haben wir bereits in unserer letzten Folge mit Herrn Professor Tobias Pröll g…
  continue reading
 
Carbon Capture Technologie birgt ein Versprechen in sich, das fast zu schön ist, um wahr zu sein: die Abscheidung und Speicherung beziehungsweise stoffliche Verwertung des klimaschädlichen CO2 aus der Atmosphäre! Haben wir also die Lösung für die Klimakrise in Form eines weiteren technologischen Fortschritts gefunden? Wie funktioniert diese Technol…
  continue reading
 
Ein Käseersatzprodukt aus Marillenkernen? Ja glaubt uns, wir waren damals genauso überrascht, als wir von dieser Idee erfuhren. In der 12ten Folge von [rec!orded] hatten wir die Freude, mit Flavio Ceccarelli, Leo Sulzmann und Mona Heiß in unserem Podcaststudio über ihr Startup SENNsenn zu sprechen und ihr Produkt ‘Edle Marün’zu diskutieren. Jährlic…
  continue reading
 
In our second English episode we have decided to focus on a very important resource. It is so important that it covers 70% of the planet, but only 2,5% are available as a freshwater resource. From those 2,5% less than 1% is available since the other ⅔ are frozen in glaciers and ice sheets. The impacts of the climate crisis are affecting water in ma…
  continue reading
 
In dieser 11ten Folge von [rec!orded] hatten wir die Freude, Andreas Diesenreiter von Unverschwendet in unserem Podcaststudio begrüßen zu dürfen. Zu viel, zu unförmig, zu angeditscht oder auch zu reif: die Gründe, warum sich pro Jahr hunderte Kilo von noch genießbaren Obst und Gemüse allein in Österreich ansammeln, sind mannigfaltig. Viel zu oft la…
  continue reading
 
Have you already heard about the IPCC report? And been wondering what's actually behind? The IPCC stands for Intergovernmental Panel on Climate Change. And this panel is coordinating and publishing a report every 5-7 years about the current scientific, technical and socio-economic knowledge on climate change. Just a few weeks ago the last part of t…
  continue reading
 
Aktuell diskutieren 100 zufällig ausgewählte Personen an 6 Wochenenden über Lösungen für die Klimakrise. Im Klimarat wird Klimapolitik in Österreich demokratisch gemacht! Was ein Klimarat ist, wer dort dabei ist und wie das ganze funktioniert erfahrt ihr in dieser Folge. Zu Gast haben wir Barbara Korak - eine Teilnehmende beim Klimarat und Patrick …
  continue reading
 
In dieser Folge erzählt uns Carolin Drewes von ihrer MindtheMind Kampagne in Österreich. Wir sprechen darüber, wie man sich am besten in Gruppen organisieren kann, wie man seinen persönlichen Führungsstil findet und welche Rolle Mentor:innen dabei spielen. Wenn ihr selbst ein Projekt umsetzen wollt, aber euch noch unsicher auf eurem Weg fühlt, dann…
  continue reading
 
Gemeinsam mit unseren Gästen Prof. Dr. Ennöckl (Professor für Rechtswissenschaft, BOKU) und Mex M. (Klagenführer der österr. Klimaklage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte) gehen wir folgenden Fragen auf den Grund: Was versteht man unter dem Begriff Klimaklage? Wie klimafit ist das österreichische Recht? Welche Klimaklagen laufen ak…
  continue reading
 
Unsere dritte Folge in der Themenreihe Umweltpsychologie befasst sich mit Klimaangst und Umweltangst, als persönliche Reaktion auf Klima- und Umweltveränderungen. Zuerst sprechen Vicky und Chrissi mit der Klimaangstforscherin Dr. Marlis Wullenkord und anschließend plaudern wir (Nicola, Johannes, Vicky und Chrissi) aus dem Hör mal wer die Welt verän…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen wir mit Marian Stoschitzky und Simon Bellink über ihr Startup Zeitgeber. Mit ihrem innovativen Lichtwecksystem wollen sie Menschen helfen besser und erholsamer zu schlafen, ihren natürlichen Biorhythmus an ihren Zeitplan anzupassen und vom Morgenmuffel zum gesunden Frühaufsteher zu werden. Die beiden erzählen uns, wie es vo…
  continue reading
 
In dieser zweiten Folge zum Thema Umweltpsychologie sprechen Vicky und Chrissi mit der Wiener Professorin für Umweltpsychologie Sabine Pahl über aktuelle Forschungsthemen, sowie mit Elena und Leonie aus dem Verein Netzwerk für Psychologie und Umwelt (NEPU) über deren Arbeit. Viel Spaß beim Zuhören! Links Prof. Sabine Pahl https://env-psy.univie.ac.…
  continue reading
 
Wir haben endlich die von euch lang ersehnte Umweltpsychologie Folge aufgenommen. Vicky und Chrissi sprechen über die Bedeutung der Umweltpsychologie in Bezug auf die Klima- sowie Biodiversitätskrise. Was macht die Umweltpsychologie eigentlich? Was haben wir alle für einen Bezug zu ihr? Was ist die Kognitive Dissonanz? Kann sie uns vielleicht sogar…
  continue reading
 
In vergangenen Folgen haben wir schon über die Biodiversitätskrise gesprochen. Nun werfen wir einen Blick auf Österreich: wie steht es hier zu Lande um die Biodiversität? Welchen Einfluss hat zB. der Wintertourismus? und wie sieht die Situation in österreichs Alpen aus? Hört gerne rein und erfahrt mehr dazu. Das Interview wurde von Studentinnen der…
  continue reading
 
Nachhaltige Mode aus Österreich?! Christoph und Johannes plaudern in dieser Folge mit den Gründerinnen des Modelabels Ecolodge. Nach einem kurzen Faktencheck zum Thema Kleidung geben Barbara und Kerstin einen spannenden Einblick in ihr Start-up. https://ecolodge-fashion.at/ https://hoermalwerdieweltveraendert.wordpress.com/ Wenn ihr Feedback oder F…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen wir mit Katharina Haas über das Klima Puzzle, das sowohl ein bewusstseinsbildender Workshop, als auch eine internationale Klimabewegung ist. Katharina erzählt uns, wie sie das Projekt nach Österreich gebracht hat und es hier als “Country Coordinator” umsetzt. Konkret bedeutet das, dass sie Klima Puzzle Workshops anbietet, e…
  continue reading
 
In dieser Folge von Rebekka und Chrissi geht es um den Lobautunnel sowie das gesamte Straßenbauprojekt. Am 1.12.21 wurde der Lobautunnel zwar von Umweltministerin Gewessler gestoppt, aber Medien berichten teilweise von einem möglichen Wiederaufkommen des Projekts bspw. durch Bürgermeister Michael Ludwig. Was hat es mit der gesamten Debatte auf sich…
  continue reading
 
In diesem zweiten Teil unseres Bildungsschwerpunkts tauchen wir mit 8 Expert*innen in die Bildungskonzepte Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Global Citizenship Education(GCED) ein. Hanna Malhonen (BMBWF), Lisa Bohunovsky (BOKU), Regina Steiner (PH OÖ), Franz Rauch (AAU Klagenfurt), Madeleine Riske (Forum Umweltbildung), Werner Winterste…
  continue reading
 
In diesem ersten Teil unseres Bildungsschwerpunkts sprechen wir mit verschiedenen Expert*innen der österreichischen Bildungslandschaft über folgende Fragen: Wieso ist es so wichtig, sich für eine hochwertige und zukunftsorientierte Bildung einzusetzen? Welche Rolle spielt das SDG 4 in Österreich? Und wie relevant ist die Einbettung von Nachhaltigke…
  continue reading
 
Wie beeinflusst der Tourismus den Klimawandel? und welche Auswirkungen hat dies rückwirkend wieder auf den Tourismus? In dieser Folge dreht sich alles rund ums Klima und ums Reisen. Das Interview wurde von Studierenden der BOKU im Laufe der LV Sustainicum geführt. Sie sprechen über die Wechselwirkungen von Tourismus und Klimawandel, wie wir in Zuku…
  continue reading
 
In dieser Folge erzählt uns Markus Linder, mehrmaliger Start-Up Gründer und Impact Investor, von seinem neuesten Start-Up "Inoqo".Wir reden darüber, wie eine Smartphone-App dazu beitragen kann, Konsument*innen dabei zu unterstützen nachhaltiger einzukaufen, welche Nutzer:innen sie damit ansprechen und wie schwer es ist, Information über die Nachhal…
  continue reading
 
Vor ein paar Wochen fand die Fashion Revolution Week statt, die auf die Probleme in der Modeindustrie aufmerksam macht. Dabei sensibilisiert sie Menschen weltweit und macht sich für soziale & ökologische Verbessung in der Modewelt stark.Wir haben uns dabei die Frage gestellt, wie sich das auf unseren eigenen Modekonsum auswirkt und haben unsere Kle…
  continue reading
 
Diese Folge ist der zweite Teil unseres Gesprächs mit Prof. Franz Essl (Mitglied im Leitungsteam des Biodiversitätsrates Österreich) zur Biodiversitätskrise. Wir haben uns zum einem über die besonders betroffene Arten und die “Roten Listen” unterhalten, und darüber gesprochen, welche politischen Maßnahmen bereits gesetzt wurden, um der Biodiversitä…
  continue reading
 
In dieser [rec!orded] Folge haben wir mit Manuel von Hut und Stiel gesprochen. Mit ihren Austernpilzen, die auf Kaffeesatz wachsen, versuchen Manuel und sein Team, einen Schwammerl-Kreislauf zu bilden, um so Lebensmittel möglichst nachhaltig und ressourcenschonend zu produzieren.Aus altem Kaffee entstehen also essbare Pilze, die unter anderem zu ve…
  continue reading
 
Biodiversität - die “Vielfalt des Lebens” - umfasst die genetische Vielfalt, Artenvielfalt und die Vielfalt der Ökosysteme, und ist die natürliche Basis und die Lebensgrundlage für uns Menschen, da Nahrungsmittel, Schutz vor Naturgefahren, lebenswerte Landschaften & stabile Ökosysteme, sauberes Wasser & Luft für uns als Gesellschaft essentiell sind…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir die Gründerin vom Vienna Textile Lab Karin Fleck und ihre Mitarbeiterin Iva Hafnerzu Gast bei [rec!orded]. Karin ist eine promovierte Chemikerin, die ein Unternehmen gegründet hat,das organische Farbstoffe für Textilien aus Bakterien gewinnt. Karins Farben sind damit gesund,nachhaltig und umweltfreundlich. Mit ihrem Untern…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir uns mit dem Thema “Korallen” und ihrem Aussterben auseinandergesetzt.Korallen sind marine Lebewesen die eine zentrale Rolle im Ökosystem Meer spielen, da sie wertvolle Ökosystemleistungen erbringen. Sie schützen die Küsten vor Unwetter, helfen beim Fixieren von Nitrat und CO2, recyclen Nährstoffe, bieten einen Lebensraum f…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen Laura und Caro mit der Co-Moderatorin und Klimareporter.in Maria Angerler über den veganen Jänner (Veganuary) und Veganismus generell.Welche Auswirkungen hat es wenn ich mich einen Monat lang ohne Tierprodukte ernähre?Muss ich dem Label "vegan" zu 100% gerecht werden? Wie nachhaltig sind Ersatzprodukte außerdem wirklich? Üb…
  continue reading
 
Loading …

Hurtig referencevejledning