Artwork

Indhold leveret af Metis. Alt podcastindhold inklusive episoder, grafik og podcastbeskrivelser uploades og leveres direkte af Metis eller deres podcastplatformspartner. Hvis du mener, at nogen bruger dit ophavsretligt beskyttede værk uden din tilladelse, kan du følge processen beskrevet her https://da.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå offline med appen Player FM !

Turtle bones in the flux - Yijing: The Book of Changes Pt. 1 (English)

23:13
 
Del
 

Manage episode 362822418 series 3465140
Indhold leveret af Metis. Alt podcastindhold inklusive episoder, grafik og podcastbeskrivelser uploades og leveres direkte af Metis eller deres podcastplatformspartner. Hvis du mener, at nogen bruger dit ophavsretligt beskyttede værk uden din tilladelse, kan du følge processen beskrevet her https://da.player.fm/legal.

English Description (German below)
Gast: Kai Marchal

According to the authors of this ancient oracle book, if we engage with or relate to the Yijing, we will be able to attune ourselves to the perpetual change of the world. Kai Marchal makes accessible to us a source text of Chinese philosophy that he sees as having long since arrived in everyday and popular culture, whether in music, film, or architecture.
But the Yijing is not a simple text, even if it seems that one only needs to pick out one or the other saying in order to adorn oneself with its wise or supposedly wise content. Kai Marchal enlightens us about the historical background of the book and its many customs. Even those who do not want to or cannot read the book as a text of divination will find in the Yijing a text with high relevance to life.
Das deutsche und das englische Transkript finden Sie auf unserer Homepage: www.metis.ethz.ch. Dort stellen wir auch weiteres Material zum Thema zur Verfügung.
Folgen Sie unseren Social-Media-Kanälen auf Mastodon, Twitter und Instagram!
Schreiben Sie uns eine Mail mit Fragen und Kommentaren an: metis@phil.gess.ethz.ch
Dieser Podcast wurde produziert von Martin Münnich mit Unterstützung der ETH Zürich und der Udo-Keller-Stiftung, Forum Humanum in Hamburg.
German Description
Guest: Kai Marchal
Wenn wir uns mit dem Yijing auseinandersetzen bzw. uns mit ihm in Verbindung setzen, werden wir in die Lage versetzt, uns auf den immerwährenden Wandel der Welt einzustimmen, so die Autoren dieses alten Orakelbuchs. Kai Marchal macht uns einen Quelltext der chinesischen Philosophie zugänglich, den er längst in der Alltags- und Popkultur angekommen sieht, sei es in Musik, Film oder Architektur.
Doch das Yijing ist kein einfaches Schriftstück, auch wenn es scheint, man bräuchte sich bloß den einen oder anderen Spruch herauspicken, um sich mit seinem weisen oder vermeintlichen weisen Gehalt zu schmücken. Kai Marchal klärt uns über den historischen Hintergrund des Buches und seine vielfältigen Gebräuche auf. Auch, wer das Buch nicht als Weissagetext lesen möchte oder kann, findet im Yijing einen Text mit hoher Lebensrelevanz.
You can find the German and the English transcript on our homepage: www.metis.ethz.ch. There we also provide further material on the topic.
Follow our social media channels on Mastodon, Twitter and Instagram!
Send us an email with questions and comments to: metis@phil.gess.ethz.ch.
This podcast was produced by Martin Münnich with the support of ETH Zurich and the Udo Keller Foundation, Forum Humanum in Hamburg.

  continue reading

40 episoder

Artwork
iconDel
 
Manage episode 362822418 series 3465140
Indhold leveret af Metis. Alt podcastindhold inklusive episoder, grafik og podcastbeskrivelser uploades og leveres direkte af Metis eller deres podcastplatformspartner. Hvis du mener, at nogen bruger dit ophavsretligt beskyttede værk uden din tilladelse, kan du følge processen beskrevet her https://da.player.fm/legal.

English Description (German below)
Gast: Kai Marchal

According to the authors of this ancient oracle book, if we engage with or relate to the Yijing, we will be able to attune ourselves to the perpetual change of the world. Kai Marchal makes accessible to us a source text of Chinese philosophy that he sees as having long since arrived in everyday and popular culture, whether in music, film, or architecture.
But the Yijing is not a simple text, even if it seems that one only needs to pick out one or the other saying in order to adorn oneself with its wise or supposedly wise content. Kai Marchal enlightens us about the historical background of the book and its many customs. Even those who do not want to or cannot read the book as a text of divination will find in the Yijing a text with high relevance to life.
Das deutsche und das englische Transkript finden Sie auf unserer Homepage: www.metis.ethz.ch. Dort stellen wir auch weiteres Material zum Thema zur Verfügung.
Folgen Sie unseren Social-Media-Kanälen auf Mastodon, Twitter und Instagram!
Schreiben Sie uns eine Mail mit Fragen und Kommentaren an: metis@phil.gess.ethz.ch
Dieser Podcast wurde produziert von Martin Münnich mit Unterstützung der ETH Zürich und der Udo-Keller-Stiftung, Forum Humanum in Hamburg.
German Description
Guest: Kai Marchal
Wenn wir uns mit dem Yijing auseinandersetzen bzw. uns mit ihm in Verbindung setzen, werden wir in die Lage versetzt, uns auf den immerwährenden Wandel der Welt einzustimmen, so die Autoren dieses alten Orakelbuchs. Kai Marchal macht uns einen Quelltext der chinesischen Philosophie zugänglich, den er längst in der Alltags- und Popkultur angekommen sieht, sei es in Musik, Film oder Architektur.
Doch das Yijing ist kein einfaches Schriftstück, auch wenn es scheint, man bräuchte sich bloß den einen oder anderen Spruch herauspicken, um sich mit seinem weisen oder vermeintlichen weisen Gehalt zu schmücken. Kai Marchal klärt uns über den historischen Hintergrund des Buches und seine vielfältigen Gebräuche auf. Auch, wer das Buch nicht als Weissagetext lesen möchte oder kann, findet im Yijing einen Text mit hoher Lebensrelevanz.
You can find the German and the English transcript on our homepage: www.metis.ethz.ch. There we also provide further material on the topic.
Follow our social media channels on Mastodon, Twitter and Instagram!
Send us an email with questions and comments to: metis@phil.gess.ethz.ch.
This podcast was produced by Martin Münnich with the support of ETH Zurich and the Udo Keller Foundation, Forum Humanum in Hamburg.

  continue reading

40 episoder

Alle episoder

×
 
Loading …

Velkommen til Player FM!

Player FM is scanning the web for high-quality podcasts for you to enjoy right now. It's the best podcast app and works on Android, iPhone, and the web. Signup to sync subscriptions across devices.

 

Hurtig referencevejledning