Artwork

Indhold leveret af Südwestrundfunk. Alt podcastindhold inklusive episoder, grafik og podcastbeskrivelser uploades og leveres direkte af Südwestrundfunk eller deres podcastplatformspartner. Hvis du mener, at nogen bruger dit ophavsretligt beskyttede værk uden din tilladelse, kan du følge processen beskrevet her https://da.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå offline med appen Player FM !

Kochen mit Genussforscher Thomas Vilgis - Badische Käsfüßle

6:15
 
Del
 

Manage episode 418744202 series 69292
Indhold leveret af Südwestrundfunk. Alt podcastindhold inklusive episoder, grafik og podcastbeskrivelser uploades og leveres direkte af Südwestrundfunk eller deres podcastplatformspartner. Hvis du mener, at nogen bruger dit ophavsretligt beskyttede værk uden din tilladelse, kan du følge processen beskrevet her https://da.player.fm/legal.
Schweißfüße riechen oft käsig. Das liegt an ganz bestimmten Geruchsstoffen, die der Körper beim Fettabbau bildet und die beim Schwitzen nach außen getrieben werden. Ein Effekt, den der Physiker Thomas Vilgis auch kulinarisch einzusetzen weiß. Klingt erstmal nicht so appetitlich, schmeckt aber. Rezept: Badische Käsfüßle Zutaten: 300 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver
150 g frisch geriebener Käsemischung (Emmentaler, Handkäse, Cheddar, Romadur)
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Butter (kalt)
1/2 TL Asant Zum Bestreichen: 1 Eigelb
1 EL Milch
Grobes Schwefelsalz (Kala Namak) Zubereitung: Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und in eine große Schüssel sieben. Die Käsemischung unter das Mehl-Stärke-Gemisch geben und in der Mitte eine Mulde formen Die übrigen Zutaten in die Mulde geben, mit einem Silikonschaber vermengen und erst anschließend mit den Händen durchkneten. Anschließend zu einer Kugel formen und für eine Stunde abgedeckt in den Kühlschrank geben. Den Ofen auf 200 ° Ober-/Unterhitze vorheizen und Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Den kalten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Ausstechformen Füße ausstechen. Das Eigelb mit Milch verquirlen, die Käsefüße damit einstreichen und die Füße mit etwas Kala Namak. Für 10-15 min backen, abkühlen lassen zum für den Aperitif bereithalten.
  continue reading

590 episoder

Artwork
iconDel
 
Manage episode 418744202 series 69292
Indhold leveret af Südwestrundfunk. Alt podcastindhold inklusive episoder, grafik og podcastbeskrivelser uploades og leveres direkte af Südwestrundfunk eller deres podcastplatformspartner. Hvis du mener, at nogen bruger dit ophavsretligt beskyttede værk uden din tilladelse, kan du følge processen beskrevet her https://da.player.fm/legal.
Schweißfüße riechen oft käsig. Das liegt an ganz bestimmten Geruchsstoffen, die der Körper beim Fettabbau bildet und die beim Schwitzen nach außen getrieben werden. Ein Effekt, den der Physiker Thomas Vilgis auch kulinarisch einzusetzen weiß. Klingt erstmal nicht so appetitlich, schmeckt aber. Rezept: Badische Käsfüßle Zutaten: 300 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver
150 g frisch geriebener Käsemischung (Emmentaler, Handkäse, Cheddar, Romadur)
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Butter (kalt)
1/2 TL Asant Zum Bestreichen: 1 Eigelb
1 EL Milch
Grobes Schwefelsalz (Kala Namak) Zubereitung: Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und in eine große Schüssel sieben. Die Käsemischung unter das Mehl-Stärke-Gemisch geben und in der Mitte eine Mulde formen Die übrigen Zutaten in die Mulde geben, mit einem Silikonschaber vermengen und erst anschließend mit den Händen durchkneten. Anschließend zu einer Kugel formen und für eine Stunde abgedeckt in den Kühlschrank geben. Den Ofen auf 200 ° Ober-/Unterhitze vorheizen und Backbleche mit Backpapier oder Silikonbackmatten auslegen. Den kalten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Ausstechformen Füße ausstechen. Das Eigelb mit Milch verquirlen, die Käsefüße damit einstreichen und die Füße mit etwas Kala Namak. Für 10-15 min backen, abkühlen lassen zum für den Aperitif bereithalten.
  continue reading

590 episoder

Alle episoder

×
 
Loading …

Velkommen til Player FM!

Player FM is scanning the web for high-quality podcasts for you to enjoy right now. It's the best podcast app and works on Android, iPhone, and the web. Signup to sync subscriptions across devices.

 

Hurtig referencevejledning