Episode 83 - Neurotische Störungen III - Zwangsstörungen

22:34
 
Del
 

Manage episode 281756032 series 1556918
Af André Horstmann. Opdaget af Player FM og vores brugere – copyright tilhører udgiveren, ikke Player FM, og lyden streames direkte fra deres servere. Tryk på Abonner-knappen for at få opdateringer i Player FM, eller kopier URL'en til en anden podcast-app.
Was sind die beiden noch fehlenden Erkrankungen in der speziellen Neurosenlehre? Die Zwangsstörungen und die Dissoziativen Störungen. Bei den Zwangsstörungen werden die Patienten durch bewußt wahrnehmbare Störungen gezwungen. Die Patienten versuchen diese zu entkräften und so neutralisieren, aber es gelingt nicht immer. Bei entsprechenden Zwangshandlungen kann der Patient nicht wählen, ob er die Handlung vornimmt oder nicht. Bei den dissoziativen Störungen geht es um einen Abwehrmechanismus, der hilft traumatische Erlebnisse zu überwinden. Das Ich dissoziert gewisse Eindrücke und trennt sie. Dies kann sinnvoll sein, aber bei einer Chronifizierung zu einer körperlichen Schädigung führen. Es gibt zwei Ebenen der dissoziativen Störung, einmal auf der psychischen Ebene und dann auch auf der neurologischen Ebene. Bei vielen Patienten treten diese jedoch in Kombination ein.

90 episoder