Queere Kunst- warum wir zu lange weggeschaut haben

37:44
 
Del
 

Manage episode 305237024 series 2850685
Af Freya Dieckmann. Opdaget af Player FM og vores brugere – copyright tilhører udgiveren, ikke Player FM, og lyden streames direkte fra deres servere. Tryk på Abonner-knappen for at få opdateringer i Player FM, eller kopier URL'en til en anden podcast-app.

Queere Kunst! Das gab es schon immer. Nur wurde lange Zeit aktiv weggeschaut, um queere Paare nicht als solche zu erkennen. Dennoch ist die Kunstgeschichte voll mit queeren Künstler:innen Paaren, die zum Teil weltbekannt sind.

Zusammen mit Katharina Faller von @kategoesmuseum spreche ich über queere Codes in Bildern und "Queer Erasure". Außerdem fragen wir uns: wie wichtig ist die sexuelle Orientierung von Künstler:innen? Sollte man Künstler:innen und Werk nicht eher trennen? Warum brauchen wir eigene Museen nur für queere Kunst? Und vieles mehr- all das besprechen wir in der neuen Folge des Minerva Podcasts über queere Kunst- hört rein!

Mehr dazu gibt's auf Instagram: @minerva_podcast.

Alle angesprochenen Bilder und Fotos gibt es auf der Website oder auf Instagram zu sehen. Guckt gerne für einen Artikel zu Folge von mir auf der Website vorbei: www.minerva-kunst-podcast.de

Von: Freya Dieckmann, @freya_die

17 episoder