Covid19 Was offentlig
[search 0]
Flere

Download appen!

show episodes
 
Tawsif Anam is nationally published writer, and an award-winning public policy professional and speaker. He is an immigrant from Bangladesh, and now a United States citizen.Tawsif Anam’s writings have appeared in USA Today, Washington Examiner, The Washington Times, The Boston Globe, The Western Journal, Pittsburgh Post-Gazette, Milwaukee Journal Sentinel, Wisconsin State Journal, The Capital Times, and more.Tawsif comments on a wide range of topics, ranging from current affairs in politics ...
 
Loading …
show series
 
Wie kommt Deutschland aus dem Corona-Lockdown heraus? Heute Nachmittag schalten sich wieder die Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zusammen und beraten über die weiteren Maßnahmen in der Corona-Pandemie. Pia Rauschenberger wirft mit Martin Machowecz, Leiter des Leipziger ZEIT-Büros, einen Blick auf die Bund-Lände…
 
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat heute die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zum Thema Tierwohl vorgestellt. Was bedeutet das für Verbrauchende, Tiere und die Landwirtschaft? Außerdem im Update: Ein erneuter Waffenfund bei einem freiwilligen Wehrdienstleistenden aus Hessen. Und: Die EU-Kommission unternimmt einen neuen Vor…
 
Friseursalons dürfen wieder öffnen, Baumärkte mancherorts auch. Aber der Handel ist zu. Die Betreiberinnen und Betreiber von Modegeschäften, Spielzeugläden und Elektrowarenhandlungen fühlen sich ungerecht behandelt. Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert deshalb vom Treffen von Bund und Ländern diesen Mittwoch einen Stufenplan zur Öffnung. Za…
 
Am Sonntag wurden in Myanmar mindestens 18 Demonstrantinnen und Demonstranten bei Protesten gegen das Militär getötet. Die Demonstrantinnen und Demonstranten fordern die Freilassung von Aung San Suu Kyi, die im November die Wahl gewann und nach dem Putsch festgenommen wurde. Das Militär erkennt die Wahl nicht an. Die freie Autorin Verena Hölzl beri…
 
In der kommenden Woche beraten Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Pandemie. Einige Forschende sprechen sich für das No-Covid-Konzept aus, bei dem die Zahl der Neuinfektionen drastisch reduziert wird und die Rückkehr in ein normales Leben ermöglicht werden kann, allerdings zum Preis drastischer Einschränkungen des Lebens während eines …
 
Etwa zwei Monate nach seiner Amtseinführung hat US-Präsident Joe Biden den ersten Militärschlag angeordnet. Wird die US-Außenpolitik unter Joe Bidens Führung wieder militärischer und gewaltvoller? Wir fragen bei Michael Thumann, außenpolitischer Korrespondent der ZEIT, nach. Außerdem im Update: Auf dem digitalen EU-Gipfel wird über einen digitalen …
 
Die Linke stellt sich neu auf. 600 Delegierte wählen die Nachfolgerinnen von Katja Kipping und Bernd Riexinger: Susanne Hennig-Wellsow aus Thüringen und die hessische Oppositionspolitikerin Janine Wissler sollen den Parteivorsitz übernehmen. ZEIT-ONLINE-Politikredakteurin Katharina Schuler spricht mit Pia Rauschenberger über den Führungswechsel bei…
 
Langsames Impftempo, zu wenig bestellte Dosen, Grenzschließungen in ganz Europa: Wenn die 27 Staats- und Regierungschefs zu ihrem Sondergipfel an diesem Donnerstag und Freitag zusammenkommen, ist die Liste der zu besprechenden Themen lang. Vor allem die erneuten Einschränkungen im binneneuropäischen Grenzverkehr sorgten schon vorab für Diskussionen…
 
Gemeinsam stark – das war der Grundgedanke hinter den gemeinsamen Verhandlungen der EU bei der Impfstoff-Beschaffung. Wie es jetzt auch beim Impfen vorangehen soll, darüber beraten Staats- und Regierungschefs der EU bei einem Sondergipfel. ZEIT-Korrespondent Matthias Krupa ordnet ein, was konkret vom Gipfel zu erwarten ist. Kostenlose Schnelltests …
 
Im weltweit ersten Prozess gegen Syriens Staatsfolter ist in Koblenz das erste Urteil gefallen. Andrea Backhaus, Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei ZEIT ONLINE ordnet das Gerichtsverfahren und die Verurteilung für uns ein. Außerdem im Update: Die deutsche Wirtschaft wuchs trotz des Lockdowns und das Bundesinstitut für A…
 
Mehr als zwei Monate nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase werden immer mehr Lücken in dem Abkommen deutlich. Besonders wurde zuletzt das sogenannte Nordirland-Protokoll diskutiert: Diese Regelung soll eigentlich eine harte EU-Außengrenze zwischen Irland und Nordirland vermeiden und somit vor erneuten Konflikten zwischen den Landesteilen bewahren…
 
Der Skandal um Missbrauch in der katholischen Kirche zieht gleich noch einen weiteren Skandal nach sich: der Umgang mit der Aufarbeitung des Missbrauchs. Auf den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki prasselt Kritik ein, weil er sich weigert, ein Gutachten dazu zu veröffentlichen. Eine Welle von Austritten aus der katholischen Kirche sind die Folge, …
 
Die Bundesregierung stellt heute die Bilanz ihrer sogenannten Wohnraumoffensive vor. Was ist zu erwarten? Und wieso sind die Mieten in Deutschland im vergangenen Jahr nicht mehr so sehr gestiegen? Darüber spricht Marlies Uken, stellvertretende Ressortleiterin für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei ZEIT ONLINE. In der Mitte des Lebens stellt s…
 
In zehn weiteren Bundesländern öffnen heute wieder die Grundschulen. Auch Kindertagesstätten bieten wieder mehr an als die Notbetreuung der letzten Wochen. Zugleich sind in den letzten Tagen die Infektionszahlen in Deutschland wieder angestiegen. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat dazu aufgerufen die Hygienemaßnahmen strikt zu befolgen. Zu…
 
Am diesem Wochenende haben in Spanien erneut Tausende zumeist junge Menschen gegen die Inhaftierung des Rappers Pablo Hasél demonstriert. Sie forderten seine Freilassung und mehr Meinungsfreiheit. ZEIT ONLINE-Autorin Julia Macher, die in Barcelona lebt, erklärt die Frustration der spanischen Jugend. Über Wochen ging die Zahl der Neuansteckungen mit…
 
Human trafficking is one of the greatest threats to freedom. Around the world, millions of people are victims of heinous crimes such as human trafficking and slavery. In this episode, I discuss how we can raise awareness to prevent people from becoming victims and to continue protect human dignity and freedom. WWW.TAWSIFANAM.NET…
 
Die beiden belarussischen Journalistinnen Katerina Andrejewa und Darja Tschulzowa machten nur ihren Job. Sie filmten live eine Kundgebung in Minsk. Dafür müssen die Journalistinnen nun ins Gefängnis. Die Situation der Menschen und der Pressefreiheit in Belarus ordnet Alice Bota, Russlandkorrespondentin der ZEIT, ein. Ein Jahr nach dem rassistischen…
 
Am 19. Februar 2020 sind in Hanau neun Menschen aus rassistischen Motiven getötet worden, bevor der Täter sich selbst und seine Mutter erschossen hat. Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kenan Kurtović, Vili-Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov sind die Namen der Ermordeten – etliche …
 
Es gibt Abzugspläne der Nato für Afghanistan. Dass sie eingehalten werden, wird immer unwahrscheinlicher. Heute habeb die Nato-Verteidigungsminister darüber beraten – und die Entscheidung vertagt. Michael Thumann ordnet ein, was von der neuen neue US-Regierung hinsichtlich Afghanistan zu erwarten ist, und was das für die Bundeswehr heißt. Außerdem …
 
Seit Beginn der Corona-Pandemie beherrschen Zahlen unseren Alltag. Doch haben wir überhaupt die richtigen Zahlen? Das hat sich ZEIT-Autorin Annika Joeres gefragt. Über ihre Ergebnisse berichtet sie im Podcast – und darüber, wie man Risikopatienten einfacher schützen könnte. Die Impfkampagne in Großbritannien läuft so schnell wie in keinem anderen e…
 
Ab dem 1. März sollen Corona-Schnelltests für alle Menschen in Deutschland kostenlos zur Verfügung gestellt werden. So steht es in einem Entwurf den Bundesgesundheitsminster Jens Spahn dem Corona-Kabinett vorlegen will. Schnelltests gelten schon länger als "Game changer" in der Pandemiebekämpfung. Wenn sie wirklich massenhaft eingesetzt werden, kön…
 
Auf einem Gipfel der G5-Sahelgruppe im Tschad ist über den weiteren Umgang mit islamistischem Terror in der Sahelzone beraten worden. Frankreich spielt hierbei eine besondere Rolle, da das Land mit bis zu 5.100 Soldatinnen und Soldaten bisher einen der größten Anteile an der Terrorbekämpfung in der Region innehat. Issio Ehrich ist freier Autor bei …
 
Wann können die Menschen wieder reisen, shoppen, essengehen – und die derzeit geschlossenen Unternehmen Geld verdienen? Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat dazu mit rund 40 Verbänden bei einem digitalen Wirtschaftsgipfel beraten. War es mehr als ein Trostgipfel? Außerdem im Newsupdate: Die Luftqualität in Deutschland hat sich verbessert, die Bel…
 
Bisher wurde die Schicht, der wir in einer Gesellschaft angehören, nach Einkommen berechnet. Ein Team um den Bremer Soziologen Olaf Groh-Samberg macht das in einer neuen Studie anders: Für das Bundesarbeitsministerium haben die Forscher mehrere Dimensionen von Armut und Wohlstand gleichzeitig erfasst. Philip Faigle leitet das Ressort X von ZEIT ONL…
 
Besonders betroffen sind demnach Alleinerziehende und Menschen, die alleine leben. Nicht berücksichtigt ist bisher die Corona-Pandemie. Diese verschärft die soziale Ungleichheit in Deutschland, warnt unter anderem der Paritätische Wohlfahrtsverband. Seit Sonntag kontrolliert Deutschland wieder verschärft die Grenzen zu zwei Nachbarländern: Tschechi…
 
In der Corona-Pandemie wirkt das Gebot, zu Hause zu bleiben, für wohnungslose Menschen beinahe zynisch. Härter ist es nun bei den Minusgraden. Gleichzeitig stehen Hotels im derzeitigen Lockdown leer – könnten diese nicht zumindest vorübergehend obdachlose Menschen unterbringen? Marcel Laskus ist freier Autor und hat über die Situation unter anderem…
 
Die Bundesregierung hat sich auf das Lieferkettengesetz verständigt. Wird das die Menschenrechte schützen? Wir sprechen darüber mit Zacharias Zacharakis, Redakteur für Wirtschaft bei ZEIT ONLINE. Außerdem: Deutschland verstärkt Grenzkontrollen und Einreisebestimmungen aus Tschechien, der Slowakei und dem österreichischen Bundesland Tirol vor. Trotz…
 
Nach dem Militärputsch in Myanmar gehen die Proteste gegen die neue Regierung weiter. Die bisherige De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi und weitere ehemalige Regierungsmitglieder wurden festgesetzt. Der UN-Sicherheitsrat berät in einer Sondersitzung zur Menschenrechtslage in Myanmar. Verena Hölzl lebt in Südasien und ist heute Gast im "Was-J…
 
Seit August gibt es in Belarus Massenproteste gegen Machthaber Alexander Lukaschenko. Die Menschen gehen zu Tausenden auf die Straße, weil sie den Wahlsieg des Präsidenten nicht anerkennen. Aber aufgeben will der noch lange nicht. Es werde irgendwann ein Belarus ohne ihn geben, sagte Lukaschenko heute bei der Allbelarussischen Volksversammlung in M…
 
Rechtsextremisten kämpfen heute nicht mehr für die eigene Nation, sondern gegen eine offene Gesellschaft. Das eint sie über die Landesgrenzen hinweg, führt aber auch zu Widersprüchen, wenn sie auf beiden Seiten der Front kämpfen. In den vergangenen Jahren ist eine führerlose, transnationale, rechtsextreme Bewegung entstanden. Was treibt sie an und …
 
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder beraten am Mittwochnachmittag erneut über die Maßnahmen im Kampf gegen Corona. Eine neue Beschlussvorlage des Bundes sieht vor, den Lockdown um einen Monat - also bis zum 14. März - zu verlängern. Die Länder haben sich ihrerseits auf einen Kompromiss verständigt, …
 
Nicht nur bei uns in Deutschland ist es kalt geworden, sondern auch in den höher gelegenen Gebieten des Libanon. Etwa zwei Millionen Menschen, die meisten aus Syrien, müssen dort bei eisigen Temperaturen in Flüchtlingslagern ausharren – oft nur in einfachen Zelten und ohne Strom. Andrea Backhaus berichtet für ZEIT ONLINE aus dem Libanon und hat ein…
 
Einen Tag vor der Bund-Länder-Konferenz zeichnet sich eine Verlängerung der bestehenden Kontaktbeschränkungen bis Ende Februar ab. Nach dem Militärputsch in Myanmar verschärfen sich die Proteste, die Armee geht inzwischen hart gegen die Demonstrierenden vor. Heute hat die Jury des Berliner Theatertreffens ihre Zehnerauswahl bekannt gegeben. Wie ste…
 
Seit Jahren rüstet die EU ihre Grenzschutzagentur Frontex auf. Und seit Jahren gibt es Kritik daran, dass Frontex Schutzsuchende an den EU-Außengrenzen illegal zurückweise. Neue Vorwürfe kommen von einem Team aus sechs freien Journalistinnen und Rechercheuren aus fünf Ländern. Sie haben sich in den vergangenen Monaten intensiv mit dem Thema befasst…
 
Unter welchen Bedingungen könnten Kinder und Jugendliche in den Präsenzunterricht zurückkehren? Darüber haben sich Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen Gedanken gemacht. Ihre Vorschläge haben sie in einer Leitlinie zusammengefasst, die sie heute vorgestellt haben. Was das allerdings für den politischen Entscheidungsprozess bedeute…
 
Für viele Studierende geht bald das bereits zweite Semester ohne Präsenzveranstaltungen zu Ende und verbessert hat sich nicht viel – weder in der Lehre noch in finanzieller Hinsicht. Warum sich viele Studierende alleingelassen fühlen und wie digitale Lehre besser funktionieren kann, darüber spricht Amna Franzke, verantwortliche Redakteurin für ZEIT…
 
In seiner ersten Grundsatzrede zur US-amerikanischen Außenpolitik, verkündet Joe Biden: "America is back. Diplomacy is back." Aber wie wird die US-amerikanische Außenpolitik unter Joe Bidens Führung aussehen? Wir fragen nach und sprechen mit Michael Thumann, außenpolitischer Korrespondent der ZEIT. Außerdem im Update: RKI-Chef Lothar Wieler und Bun…
 
Rund jeder dritte Mensch in Deutschland ist Mitglied in einem der bundesweit 90.000 Sportvereine. Doch seit Mitte November fällt das Training erneut aus. Jeder zweite Verein erwartet in den kommenden Monaten eine existenzbedrohende Lage, Amateursportler verlieren zudem sozialen Halt. Sportjournalist Frank Hellmann hat sich ausführlich mit der Situa…
 
Heute ist vor dem Dresdner Oberlandesgericht der zweite Prozess zur rechtsextremen Gruppe Freital zu Ende gegangen. Zwei Männer gelten als Mitglieder der Gruppe Freital. Sie sollen sich radikalisiert haben und an Anschlägen auf ein Politikerauto und eine Flüchtlingsunterkunft beteiligt gewesen sein. Ein weiterer Mann und eine Frau sind laut Anklage…
 
Aus Daten einer laufenden Phase-III-Studie geht hervor, dass der russische Impfstoff Sputnik V zu 91,6 Prozent vor einer symptomatischen Covid-19-Infektion schützt. Jetzt will auch die Europäische Arzneimittel-Agentur Ema eine mögliche Zulassung des Wirkstoffs prüfen. Die ZEIT-ONLINE-Wissenschaftsjournalistin Linda Fischer erklärt, um welche Art Im…
 
Amazon-Gründer Jeff Bezos hat angekündigt, sich von der Spitze des weltgrößten Onlineversandhändlers zurückzuziehen. Ab Juli soll sein Nachfolger Andy Jassy den Posten des Vorstandsvorsitzenden übernehmen. Bezos dürfte trotzdem eine mächtige Position im Unternehmen behalten. Was hat das alles zu bedeuten? Das ordnet ZEIT-ONLINE-Autor Eike Kühl im G…
 
Der Wirecard-Skandal zieht weite Kreise: Nachdem der Chef der umstrittenen Finanzaufsichtsbehörde BaFin hatte gehen müssen, hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) gestern eine grundlegende Reform der Behörde angekündigt. Wirtschaftsredakteur Ingo Malcher von der ZEIT fasst die gestrigen Ankündigungen im Was jetzt?-Podcast zusammen: Sind es jetz…
 
Nach dem Staatsstreich in Myanmar: Das Militär hat die Macht an sich gerissen und die De-facto-Regierungschefin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi sowie weitere Regierungsmitglieder ab- und festgesetzt. Wie geht es den Menschen, was kommt auf sie zu? Die Journalistin Verena Hölzl berichtet von der Grenze zu Bangladesch. Außerdem im Upd…
 
Bei Demonstrationen in Russland wurden mehr als 5.100 Menschen festgenommen. Sie hatten in mehr als 100 Städten für die Freilassung des Putin-Kritikers Alexej Nawalny protestiert. Heute beginnt der Prozess, in dem das Gericht in Moskau darüber entschieden wird, ob eine frühere Bewährungsstrafe in eine Haftstrafe umgewandelt wird und Nawalny mehrere…
 
In Berlin treffen sich heute Bundeskanzlerin Angela Merkel, verschiedene Bundesminister, Ministerpräsidenten, Vertreter der Europäischen Kommission und der Pharmabranche zum großen Impfgipfel. Im Vorfeld schraubte unter anderem Gesundheitsminister Jens Spahn die Erwartungen runter: Ein Gipfel allein mache die anspruchsvolle Impfstoffproduktion noch…
 
GameStop ist neuerdings weltbekannt. Aktivistinnen und Anleger haben sich in einem Chatroom der Onlineplattform Reddit organisiert und Aktien der US-Ladenkette gekauft. Mit dieser Taktik haben sie einigen milliardenschweren Hedgefonds das Geschäft vermasselt. Darüber spricht Simone Gaul mit Lisa Hegemann, Digitalredakteurin für ZEIT ONLINE. Auf der…
 
Normalerweise erscheint "Was jetzt?" zweimal täglich. Ein Jahr nachdem das Virus Deutschland erreicht hat, erzählen wir in Sonderfolgen die Geschichten von Menschen, deren Leben durch das Virus eine Wendung genommen hat. Sie erscheinen in loser Reihe samstags. Für Franziska Schuster stand schon mit drei Jahren fest, dass sie mal auf der Bühne stehe…
 
Loading …

Hurtig referencevejledning

Google login Twitter login Classic login